Spektrum

Innere Medizin

  • Sonographie
    • Gelenke
    • Abdomen
    • Schilddrüse
    • Haut und Lymphknoten
  • Röntgen
    • Herz und Lunge
  • Lungen-Diagnostik
    • Spirometrie
    • Sauerstoffmessung
    • Thoraxdurchleuchtung
  • Labor
    • Notfall-Diagnostik
    • Umfangreicher Check-Up

Kardiologie

  • Farbdoppler-Echokardiographie
  • Stress-Echokardiographie
  • Langzeit- und Belastungs EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Phonokardiographie (Acarix-System, CADScor®)
  • Herzschrittmacher-Kontrollen
  • ICD und CRDT Kontrollen
  • Schlaf-Apnoe-Diagnostik
  • Event-Rekorder
  • Telemedizin
  • Spiroergometrie

AngiologiePhlebologie

  • Farbduplex-Sonographie d. Gefäße
  • Thrombose-Diagnostik
  • Varizen-Diagnostik
  • Gerinnungsanalysen
  • Arteriosklerose-Behandlung
  • Lymphödem-Diagnostik

Pneumologie

  • Spirometrie
  • Spiroeergometrie
  • TRI-Sauerstoff Messung
  • Blutgasanalyse
  • Röntgen Herz und Lunge
  • Schlafapnoe-Diagnostik
  • Tauchtauglichkeits-Untersuchungen

Innere Medizin

Die Innere Medizin befasst sich mit der Vorbeugung, Diagnostik, Behandlung sowie Rehabilitation und Nachsorge von Gesundheitsstörungen und Krankheiten der Atmungsorgane (Pneumologie), des Herzens und Kreislaufs (Kardiologie), der Verdauungsorgane...

Innere Medizin

Kardiologie

Die Lehre vom Herzen und seinen Erkrankungen als Teilgebiet der Inneren Medizin geht auf das griechische Wort für Herz (Cardios) zurück. In das Fachgebiet Kardiologie fallen zum einen die verschiedenen Herzmuskelerkrankungen...

Kardiologie

Angiologie

Angiologie ist die Lehre von Gefäßkrankheiten (Angio ist das griechische Wort Für Gefäß) und beschäftigt sich mit den Erkrankungen der Arterien.
Neben angeborenen Gefäßveränderungen versteht man hierunter die insbesondere im zunehmenden Lebensalter auftretenden Gefäßkrankheiten...

Angiologie

Phlebologie

Die Phlebologie beschäftigt sich mit den Erkrankungen der Venen (Phlebo ist das griechische Wort für Vene). Ein in der westlichen Zivilisation häufig verbreitetes Krankheitsbild sind die verschiedenen Formen von Krampfadern, welche von kleinen Besenreiservarizen bis hin zu schweren ausgedehnten sogenannten Stammkrampfadern (Varizen) reichen können...

Phlebologie

Lymphologie

Als weitere Untergruppe der Angiologie handelt es sich bei der Lymphologie um die Lehre von Lymphgefäßerkrankungen (lateinisch Lympha - klares Wasser, Quellwasser). Überall im menschlichen Körper bestehen Lymphbahnen (Lymphkapillaren, Lymphgefäße), in denen die eiweißreiche Flüssigkeit (Lymphe) über die Lymphknoten (Lymphdrüsen) abfliessen kann...

Lymphologie

Pneumologie

Die Lehre der Lunge und ihrer Erkrankungen als Teilgebiet der Inneren Medizin geht auf das griechische Wort „pneumōn“ (πνεύμων-Lunge) zurück. Das Fachgebiet der Pneumologie befasst sich mit der Prophylaxe, Erkennung und Behandlung der verschiedenen Erkrankungen von Lunge, Atemwegen, Lungen- und Rippenfell sowie der Atemmuskulatur. Oft äußern sich Erkrankungen in Form von Luft- bzw. Atemnot, die verschiedenste Ursachen haben können. Häufige Erkrankungen sind akute Bronchitis, COPD, Asthma bronchiale, Lungenentzündungen und Lungenfibrosen. 

Pneumologie

Cookie-Warnung

Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren